Fernunterricht - Unsere Hausaufgaben...

 

Für die Woche vom 23.03.-29.03.2020

 

Deutsch: Lesetagebuch zu „Im Zeichen der Zauberkugel“

 

Also was ist zu tun?

 

1. Jeden Tag solltet ihr mindestens 10-15 Seiten in eurem neuen Buch lesen.

2. Besorgt euch eine leere Mappe oder ein leeres Heft.

3. Dekoriert das Heft oder die Mappe schön als euer Lesetagebuch zum Buch.

4. Nehmt ihr eine leere Mappe? -> Dann heftet alle Aufträge und die Liste in 

    diese Mappe.

Nehmt ihr ein leeres Heft? -> Klebt auf die erste Seite die Liste 

“Lesetagebuch zu:” und dann nach und nach die ausgefüllten Aufträge. 

 

5. Die roten Aufträge auf der Liste müsst ihr ALLE machen

Unten drunter findet ihr noch weitere Aufträge. 

Sucht euch hier NOCH 5 AUFTRÄGE aus, die ihr bearbeitet.

 

6. ACHTET AUF EINE SINNVOLLE REIHENFOLGE und klebt oder heftet nicht 

alles durcheinander ein. Lasst euch hier ein bisschen von euren Eltern helfen.

 

 

💁🏻‍♂️ZEIT für diese Hausaufgabe: bis Sonntag, 05.04.2020

 

Mathe:      Buch Seite: 64-65

Bearbeitet die Aufgabe S. 64 Nr. 1,3,4 Aufgabe S. 65 Nr. 1,3,4,5

 

Vorlagen findet ihr abgeheftet in eurer Hausaufgabenmappe.

 

💁🏻‍♂️ZEIT für diese Hausaufgabe: bis Mittwoch, 25.03.2020

 

Kunst: Schaue dir Bilder von Hundertwasser im Internet an.

Versuche ein Hundertwasser-Bild zu malen und achte darauf:

 

- leuchtende Farben zu benutzen

- möglichst wenige, gerade Linien zu zeichnen

- am Ende alle Linien mit schwarz nachzumalen

 

💁🏻‍♂️ZEIT für die Hausaufgabe: bis zum Freitag, 27.03.2020

 

Sachunterricht: Bearbeite die „Frühblüher“-Arbeitsblätter in deiner Hausaufgabenmappe.

 

 

💁🏻‍♂️ZEIT für die Hausaufgabe: bis zum Freitag, 27.03.2020

 

 

Für die Woche vom 16.03.-22.03.2020

 

Mittwoch:

Deutsch:

- aus der Übungsmappe den Text zum Buch „Schule der magischen Tiere“ lesen und die Aufgaben dahinter bearbeiten.
- eine Personenbeschreibung einer weiteren realen Person
Mathe:

 

- Arbeitsheft (AH) S. 28
 
Schon fertig? Dann bitte in der Übungsmappe arbeiten. Ansonsten lesen, lesen, lesen....
Donnerstag:
DEU: Eine Geschichte schreiben (mindestens eine halbe Seite)
Schreibe eine Geschichte, in der mindestens 5 dieser Wörter vorkommen: 
Alter, helfen, Tüte, Tasche, Einkauf, Schokolade, Lebensmittel, Treppe, steiler Weg, 
MATHE: Flächen und Körper (2 Arbeitsblätter)
Bearbeite das AB „Flächen und Körper“
Gehe nach draußen und mache dich auf die Suche nach Beispielen für Körper in deiner Umgebung. 
Schreibe zu jeder Fläche oder Körper mindestens 3 Beispiele auf das Aufgabenblatt: „Flächen und Körper in der Natur finden“
 
KUNST: Hundertwasser (1 Lesetext, 1 Aufgabenblatt)
Lies den Lebenslauf von Friedrich Hundertwasser und fülle den Steckbrief aus.
SACHUNTERRICHT: Frühblüher (6 Aufgabenblätter)
Allmählich blühen die ersten Blumen auf! 🌸🌼🌺🥀
Bearbeite hierzu die Aufgabenblätter
Schon fertig? Dann bitte in der Übungsmappe arbeiten. Ansonsten lesen, lesen, lesen....
...zu erledigen bis Freitag 13:00 Uhr

Februar 2020 - "Gewichte" als Thema in Mathe + "Vorgangsbeschreibung" in Deutsch = Zubereitung von Waffeln!!!! 😋😋😋 

Februar 2020 Kinder-Yoga im Sport

Ausgleich im Sportunterricht durch Yoga - Rückenschule für Kinder:

 

 

3. Klasse der ökologischen Grundschule Longkamp mit Herrn José.

 

In der 3. Klasse sind insgesamt 12 Mädchen und Jungen.

 

 

In dieser Klassenstufe werden die Lerninhalte von der 1. und 2. Klasse wiederaufgegriffen, fortgeführt und gefestigt. Die Jungen und Mädchen werden behutsam in das Notensystem eingeführt.

 

Unterrichtszeiten: Mo-Fr 8:00-13:00 Uhr.

Mit einem offenen Anfang ab 7:50 Uhr.


Demokratie leben...

 

An unserer Schule ist es wichtig, Kinder in Entscheidungen miteinzubeziehen und darum bieten wir ihnen dazu auch die Möglichkeit. Sei es im Klassenrat, dem Angebot der AGs oder der Gestaltung in unserem Schulgebäude.

 

Beispiel "Klassenrat"

Hier werden Probleme und Anregungen der Schüler besprochen. Nach einer kurzen Einleitung durch den Lernbegleiter, verlaufen die weiteren wöchentlichen Sitzungen dann jedoch ohne sie bzw. ihn. Die Kinder bekommen hier Demokratie hautnah zu erleben und erfahren selbstbestimmt die Folgen ihrer Entscheidungen. Sie lösen ihre Probleme im Klassenrat und bekommen ein aufmerksames Ohr ihrer Mitschüler, die im Bedarfsfall Lösungen anbieten. Über Vorschläge wird abgestimmt. Die Sitzungen werden von einem Vorsitzenden, einem Protokollanten, einem Regelwächter und einem Zeitwächter geleitet.

Diese verantwortungsvollen Positionen werden wöchentlich gewechselt.