ūüėÉ Aktuelle Neuigkeiten... ūüėÉ

 

 

N√§chster √Ėffnungstag der B√ľcherei: 19. Juni 2024
Lesemarathon: startet am 17.06.-28.06.2024

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

N√§chste Termine:¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†17.06.-28.06.2024¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†14. Lesemarathon¬† ¬†(B√ľcherei ist montags und mittwochs ge√∂ffnet)¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†

Im Downloadbereich steht das Anmeldeformular zur Betreuung 2024/25 bereit.

                                           


54. Internationaler Jugendwettbewerb
              JugendCreativ

 

Am 14.6.2024 fand die Siegerehrung des diesjährigen Malwettbewerbs der VR-Bank statt.

 

Herzlichen Gl√ľckwunsch an unsere Gewinnerinnen und Gewinner:

 

Tabea Beth

Mika Bleser

Fatima Masoudi

Hannah Otten

Louisa Hansch

Malou Gerhard

Elisa Hölzemer

 

 

Besuch des B√ľrgermeisters an unserer Schule

Am vergangenen Dienstag (04.06.2024) hatten die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler der Klassen 3 und 4 einen ganz besonderen Gast: Unser B√ľrgermeister besuchte die Schule und leitete eine spannende Unterrichtsstunde. Anlass war das Jubil√§um "75 Jahre Demokratie", und im Rahmen dieser Feierlichkeiten wurde den Kindern ein Einblick in die Aufgaben eines B√ľrgermeisters und die Funktion des Gemeinderats gew√§hrt.

 

W√§hrend der Unterrichtsstunde erkl√§rte Herr Gorges den Kindern, welche Aufgaben er in seinem Amt √ľbernimmt und wie der Gemeinderat Entscheidungen trifft, die unser Dorf betreffen. Besonders interessant waren die Projekte, die derzeit im Dorf realisiert werden -die Kinder erfuhren aus erster Hand, wie vielf√§ltig und wichtig die Arbeit eines B√ľrgermeisters ist.

Nach der informativen Einf√ľhrung durften die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler ihre Fragen stellen. Die Kinder waren begeistert und l√∂cherten den B√ľrgermeister mit vielen interessanten Fragen. Es war eine tolle Gelegenheit, mehr √ľber die lokale Politik zu erfahren und zu verstehen, wie Demokratie auf Gemeindeebene funktioniert.

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei unserem B√ľrgermeister, Herrn Gorges, f√ľr seinen Besuch und freuen uns auf weitere spannende Veranstaltungen in der Zukunft.

die Projekttage zum Thema Natur - Mai 2024

Im Mai fanden an unserer Grundschule die Projekttage zum Thema "Natur" statt. Nachdem wir zum Start der Projekttage den Tierpark in Rheinb√∂llen besuchten, luden vier spannende Projekte die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler dazu ein, die Natur hautnah zu erleben und kreativ zu gestalten. Hier ein √úberblick √ľber die Aktivit√§ten und Ergebnisse:

Bushcraft: √úberleben in der Wildnis

Die erste Gruppe, bekannt als "Bushcraft", widmete sich dem √úberleben in der Wildnis. Die Kinder lernten, wie man im Wald H√ľtten baut, Feuer macht und Wasser auff√§ngt. Diese praktischen F√§higkeiten brachten den Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern nicht nur viel Spa√ü, sondern auch wertvolle Kenntnisse √ľber das Leben in der Natur.

Die Genussexperten: Köstlichkeiten aus dem Garten

Die zweite Gruppe, die sich "Die Genussexperten" nannte, konzentrierte sich auf die Verarbeitung von Produkten aus unserem Schulgarten. Die Kinder stellten Erdbeermilch, Butter mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, Dips und Marmeladen her. Die selbstgemachten Leckereien waren nicht nur k√∂stlich, sondern zeigten auch, wie man nat√ľrliche Ressourcen sinnvoll nutzen kann.

Die W√ľhlm√§use: Gartenarbeit und Versch√∂nerung

Die dritte Gruppe, die "W√ľhlm√§use", nahm sich unseres Schulgartens an. Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler bef√ľllten Reifen mit Mutterboden, entfernten Unkraut, lackierten Hochbeete und s√§ten Wildblumen ein. Zudem versch√∂nerten sie den Garten mit kreativen Ideen, wie zum Beispiel einem Vogelschreck aus alten CDs. Der Garten erstrahlt nun in neuem Glanz und bietet Lebensraum f√ľr viele Pflanzen und Tiere.

Die Pinsel-Profis: Kreative Wandgestaltung

Die vierte Gruppe, die "Pinsel-Profis", zeigte ihr k√ľnstlerisches Talent beim Gestalten von zwei W√§nden in den R√§umlichkeiten der Betreuung. Die wundervollen Wandmalereien machen den Raum noch gem√ľtlicher und einladender. Ein besonderer Dank gilt Frau Zimmer f√ľr ihre Unterst√ľtzung bei diesem Projekt.

 

Gemeinsames gesundes Fr√ľhst√ľck

Zum Abschluss der Projekttage bereiteten einige engagierte Eltern ein gemeinsames gesundes Fr√ľhst√ľck f√ľr alle vor. Ein herzliches Dankesch√∂n an die Helferinnen, die dieses wunderbare Fr√ľhst√ľck erm√∂glicht haben.

Die Kinder haben während der Projekttage großartigen Einsatz gezeigt und beeindruckende Ergebnisse erzielt. Wir sind stolz auf die tolle Leistung aller Beteiligten und freuen uns schon auf die nächsten Projekttage!

 

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

 

                                         

 Auf den Spuren der Römer

 

Am 08.05. ging es f√ľr die 3. und 4. Klasse gemeinsam nach Trier oder wie die R√∂mer es nannten: Augusta Treverorum. Auf den Spuren dieser klugen Besatzer bereiteten wir uns in einer Rallye -in der Kleingruppe im Museum - auf unsere antike Reise vor und bestaunten den gro√üen Goldschatz (Blo√ü nichts ber√ľhren!), sowie das eindrucksvolle Miniaturmodell von Augusta Treverorum. Nachdem wir auch abschlie√üend noch die Skulptur des Weinschiffs inspiziert hatten, war es dann soweit. Unsere in Togen geh√ľllten Stadtf√ľhrerinnen erwarteten uns am Eingang. Minervina und ihre Kollegin teilten uns klassenweise auf und wir machten uns auf die spannende Reise. Zusammen mit ihnen entdeckten wir die √úberreste der luxuri√∂sen B√§der (Kaiserthermen), den Palast des Kaisers (Basilika) und das antike Nordtor (Porta Nigra). Interessante Fakten und lehrreiche Anekdoten unserer Expertinnen bereicherten unser Weltwissen und entlockten den Kindern (und den Lehrern) oft auch ein erstauntes: "Ohhhh!" oder ein pr√§ziseres "Ahhh!". Am Ende belohnten wir uns mit einem leckeren Eis. Trotz vieler Fu√ümeter waren die Kinder begeistert von diesem Tag und sangen im Bus, naja, nicht unbedingt r√∂mische Lieder...""

 

 

Waldjugendspiele 2024 - Lesen Sie hier

Gartenaktionstag 2024

Download
Skipping_Hearts_Pressetext.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.3 KB


Image-Film der Grundschule Longkamp


Impressionen des diesjährigen Wandertages